Special Bericht: Clan Treff 2018

Special Bericht: Clan Treff 2018

27.09.2018 21:11


Autor: Nexas
SrG Clan Treff aka Saiko Festival aka Junggesellenabschied.....wtf o.O


Saiko Festival 2018
Es begann alles auf einem Camping Platz in der Nähe von Nürnberg......genauer gesagt 12,6km davon entfernt in einem Kaff namens Zirndorf.


Flakez, Termin, Max, Hafen, Nex, Devil, Domi, Thiago


Ich erzähle es mal aus meiner Perspektive. Am Freitag wollten wir alle auf dem Campingplatz eintreffen. Anstatt um 17 Uhr kam ich natürlich erst um ca 18 Uhr an. Nur eine Stunde zu spät, yess neuer Rekord!
Gehetzt rannte ich zum Auto und raste zum Treffpunkt. Ich wohnte nicht weit weg (nur 3 Min. mit dem Auto) und fuhr die Landstraße entlang, doch in meinem rechten Auge erblitzte ein vertrautes Gesicht. Da saß jemand an einer Bushaltestelle mit viel Gepäck, verdammt viel Gepäck. Ein Rotschopf. Meine rasant schnelle Auffassungsgabe machte pause und so fuhr ich weiter, aber wunderte mich dennoch über diese Person die mir so mega bekannt vorkam... Naja egal.
Ich fuhr auf dem Campingplatz ein und hab mich auf der einen Straße direkt verfahren, doch durch lautes Gegröhle von einer der ersten vier hab ich mich schnell anschließen können.

Max, Flakez, Thiago und Termi waren bereits vor Ort. Thiago meinte, das Domi in unseren Chat schrieb, das er an einer Bushaltestelle sitzt und nicht weiter weiß und sein Akku gleich leer sei.
Da war sie wieder, die rasant schnelle Auffassungsgabe und ich fuhr direkt wieder zurück. Von der Gegenüberliegenden Straßenseite brüllte ich rüber "JOOOOOOOOOOO DOMI, BIST DU DAS?" Fremder antwortete mit JA. Na gut, wird dann wohl so stimmen. Also sammelte ich Mr. Fremder Rotschopf ein und er entpuppte sich als einer unserer Clan Member.
Es stellte sich raus das er bereits vor dem Campingplatz stand, aber den Eingang nicht fand und einfach wieder zurück zur Bushalte lief um auf gut Glück jemanden zu treffen. Jo hat ja super geklappt ^^


Das Beisammensein
Zum Abend hin trafen auch die Restlichen ein und wir bauten alle unser Festzel...äh unsere Übernachtungsmöglichkeiten auf. Eigentlich wollten wir Grillen, aber der Pizzalieferant war einfach zu verlockend.
Und so saßen wir Abends alle gemütlich zusammen, tranken, aßen und erzählten uns lustige Geschichten, tranken und tranken noch etwas mehr.



Am nächsten Tag wollten wir Nürnberg unsicher machen und dazu noch 3D Schwarzlicht-MiniGolf spielen gehen. Bevor es los ging hatte ich für alle noch eine Kleinigkeit mitgebracht. Ein Turnbeutel mit Clan-Shirt, Saiko Kekse, ein Saiko Sticker und ein Saiko Schlüsselanhänger. Jap alles selbst gemacht und dabei mehrmals verbrannt...kack mist da!
Nachdem jeder sein Clan Shirt angezogen hatte, sind wir auch direkt mit 3 Stunden Verspätung (laut Max der immer alles bis auf die Sekunde geplant haben muss und deswegen leicht geNERFED war) los gezogen.



(Achtung! Gamersprache lvl. 111!!11efl11)
Unser Bündnis schlenderte also zu 8. (1 w und 7 m) durch die City und bemerkten zuerst nicht die seltsamen Blicke der anderen Bots. Auf der Suche nach einer geeigneten Safe Zone um uns mit diversen Buffs zu Leveln kam ein weiblicher NPC auf uns zu und fragte ob wir ein Jungesellenabschied nur falsch herum feiern. Lautes AoE-Gelächter ertönte als ich meinte das ich mit meinen 7 Mädels dann Prosecco looten geh.
Aber die Idee ist doch mal voll nice. Warum macht man das nicht wirklich so. Natürlich klärten wir die nette Dame auf das wir ein Gaming Clan mit Membern aus ganz Deutschland sind und uns hier treffen.



Auf gings zum Shoppen (wOOt :D )!

Thiago brauchte einen Gürtel. Geschäft Nummero Uno - Gürtel gefunden o.O WHAT? Wieso sind Männer immer so fix was das Einkaufen angeht. Da musste ich als Mädel natürlich mithalten und hab in der selben vorgegeben Zeit eben fix ne neue Handtasche gekauft. So!
Devil wollte uns die Nürnberger Burg zeigen aber die war mega weit oben auf so nem übelst krass übertrieben steilen Berg. Während 6 von uns, mich miteinbegriffen, versuchten am Eingang der Burg nicht qualvoll drauf zu gehen, zeigte Devil Hafen die Burg von innen. Er war offensichtlich begeistert….glaube ich.
Wir hetzten zum 3D Schwarzlicht-MiniGolf. Nachdem wir unsere Arme und Gesichter mit so einer leuchtenden Farbe bemalten, teilten wir uns in zwei Gruppen auf und spielten. Mit der 3D Brille sah das alles schon ziemlich n1ce aus.

Zurück zum Campingplatz.
Ich ging nochmal schnell nach Hause da wir für das Frühtsück Salz benötigten. Die dachten ich vergesse es womöglich und habe daraufhin von Flekez um die 10 Nachrichten bekommen, das Salz nicht zu vergessen….ein Glück. Hätte es nämlich wirklich vergessen.
Und so saßen wir Abends alle gemütlich zusammen, tranken, aßen und erzählten uns lustige Geschichten, tranken und tranken noch etwas mehr……und bekamen sogar Ärger da wir zu laut waren. Am Samstag…um 23Uhr -_-


Sonntag, Tag der Abreise.
Ich hatte die Aufgabe die Brötchen zu besorgen….die kein Schwein aß!
Wir waren so übelst geil ausgestattet, das wir draußen vor unserem Festzel…. Äh unserer Überdachungsmöglichkeit Würstchen, Eier und Speck braten konnten. Ich klatschte mir alles auf ein Brötchen. Geil ohne mist, probiert das aus: Brötchen auf - Rührei, Bratwürste, Speck rein - Brötchen zu - Essen und genießen.


Wir machten nach dem etwas anderem Frühstück ein erneutes Gruppenbild mit unserem letzten Nachzügler Necro und verabschiedeten uns von Thiago und Max.
Der Rest ging noch in einen Biergarten und ließ das Wochenende und neu entstandene Insider Revue passieren.

Für mich war das ein grandios lustiges Wochenende mit meinen Jungs und freue mich schon wahnsinnig alle wieder zu treffen ^^

Flakez, Termi, Thiago, Necro, Max, Nex, Hafen, Domi, Devil



Einstellungen
  • Erstellt von nexas In der Kategorie SrG Storys am 27.09.2018 21:11:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 27.09.2018 22:52
Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie SrG Storys

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Partnerforum:

Bestelle hier rüber und unterstütze das Forum (AdBlock bitte deaktivieren)


Xobor Xobor Blogs